Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültigkeit
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für alle Leistungen des Institut Persönlichkeit Mensch Inhaber: Angelika Schett gültig und werden mit Anmeldung bzw. Buchung anerkannt.

Anwendbares Recht
Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung findet ausschließlich das Recht der Republik Österreich Anwendung. Gerichtsstand ist Klagenfurt.

Sommercamps
Anmeldung und Vertragsabschluss
Die Anmeldung wird telefonisch, über whatsapp, schriftlich per E-Mail und über das vorgefertigte Anmeldeformular entgegengenommen und ist rechtsgültig.

1. Personenbezogene Daten
Der Vertragspartner stimmt ausdrücklich zu, dass seine persönlichen Daten wie Name, Adresse, E-Mail und Tel. Nummer zur reibungslosen Abwicklung des Auftrages und zu Werbezwecken, wie Zusendung einer Werbemail, Newsletter und soziale Medien von der Firma Institut Persönlichkeit Mensch  und PM Sommercamps bei der Firma Institut Persönlichkeit Mensch gespeichert werden.

2. Personenbezogene Daten von Minderjährigen
Der Vertragspartner stimmt ausdrücklich zu, die Persönlichen Daten seiner minderjährigen Kinder ( Name, Adresse, Geb. Datum, sowie relevante Gesundheits-Fragen, die wichtig für die optimale Betreuung Ihrer Kinder sind, zum Zwecke der reibungslosen Abwicklung für den Zeitraum des Auftrages bei Institut Persönlichkeit Mensch gespeichert werden.

3. Fotorechte
Der Vertragspartner stimmt ausdrücklich zu, die im Sommercamp gemachten Fotos auf der Homepage von Institut Persönlichkeit Mensch sowie PM-Sommercamps und auf Facebook, Instagram, und Google Business Beiträgen von Institut Persönlichkeit Mensch und PM Sommercamps veröffentlichen werden dürfen.

4. Leistungen 
Unsere Leistungen beinhalten die, in den einzelnen Beschreibungen angeführte Angebote und werden wie vereinbart durchgeführt, jedoch unter Berücksichtigung, dass das Wetter und andere in der Natur liegenden Ereignisse zu Programmänderungen führen können.

5. Haftung
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Der Verein PM Sommercamps haftet nur im Rahmen Seiner Haftplichtversicherung für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden, die auf ein Verschulden von PM Sommercamp zurückzuführen sind. Die Teilnehmer haften für die von Ihnen verursachten Schäden im vollen Umfang. Minderjährige Teilnehmer brauchen entweder eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern, Das Akzeptieren der AGBs im Anmeldeformular gilt als Einverständniserklärung. Die Verantwortung darüber liegt beim Auftraggeber.

6. Vorzeitiger Abbruch und Ausschluss aus der Gruppe 
Um die Sicherheit der einzelnen Teilnehmer und der Gruppe zu gewährleisten, ist der Veranstalter berechtigt Teilnehmer unter Begründung auszuschließen. Dies zu beurteilen obliegt dem Veranstalter. In diesem Fall, sowie bei vorzeitigem Ausscheiden eines Teilnehmers, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kosten.

7. Teilnahmebedingungen Gewinnspiel
für die Teilnahme sind sämtliche Daten, die vom Formular als Pflichtfeld angegeben sind, anzugeben.
Die Verantwortung der Richtigkeit dieser Daten besonders der E-Mail Adresse liegt beim Teilnehmer.
Die Teilnahme ist nicht an eine Buchung gekoppelt. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit den Bedingungen einverstanden.

8. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 20 Jahren, die in Österreich wohnen.
Bei Gewinnspielen auf sozialen Medien, müssen die angeforderten Bedingungen wie "markieren von, gefällt mir, liken", erfüllt werden. Die Teilnahme ist nur via E-Mail und sozialen Medien möglich. 
Die Teilnahme ist während der angegebenen Zeit möglich.

9. Gewinn
Der angegebene Gewinner*in wird spätestens 2 Wochen nach Beendigung des Gewinnspieles per E-Mail verständigt. Bei Gewinnspielen über die sozialen Medien wird der Gewinner*in auch über diese Medien Informiert. Der Gewinner stimmt ausdrücklich zu, dass die bei der Übergabe gemachten Fotos veröffentlicht werden.  Der Gewinn wird nur persönlich überreicht.

10. Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich mit den Datenschutzerklärung  und der Einwilligungserklärung auf der Seite von PM- Sommercamps einverstanden.

11. Rücktritt und Storno durch den Anmelder*in
Stornierungen sind nur schriftlich per Post oder E-Mail möglich.
Bis spätestens 30 Tage vor Beginn der Camp-Woche (es gilt das Einlangen bei PM Sommercamp) ist keine Stornogebühr fällig.
Bis 14 Tage vor Beginn der Camp-Woche (Eingang bei PM Sommercamps) fallen 50% Stornogebühr an.
Bei Stornierung 1 Woche vor Beginn und am gleichen Tag (Eingang bei PM Sommercamps) fallen 100% Stornogebühren an.

12. Rücktritt durch PM Sommercamps
PM Sommercamps behält sich vor, im Falle von zu wenig Teilnehmern*innen (weniger als 20 Kinder) das Camp abzusagen.
Für den Veranstalter besteht ein Rücktrittsrecht, wenn die planmäßige Durchführung erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird, wie z.B. in Fällen von höherer Gewalt, Krankheit der TrainerInnen. Bei Absage durch PM Sommercamp garantieren, wir Sie auf einen anderen Termin umzubuchen (wenn Sie damit einverstanden sind) oder den geleisteten Betrag zurück zu erstatten.

13. Sonstiges
Bestehen gesundheitliche Einschränkungen oder Behinderungen, die den Verlauf der Veranstaltung beeinflussen können, gilt es diese dem Veranstalter vorab mitzuteilen.  

14. Preise und Bezahlung
Alle Preise verstehen sich als netto Preise. Die Preise für die Sommerbetreuung gelten lt. Ausschreibung . Die Bezahlung der Camp-Kosten erfolgt in Bar bei Camp beginn. In Ausnahmefällen kann eine Rechnung gestellt werden.